Löschzug Osterath übt in Wedel

Wedel, den 07.10.2017

 

Für einen Teil der Kameraden des Löschzugs Osterath stand ein besonderes Highlight auf dem Dienstplan. Sie fuhren vom 06.10 - 08.10.2017 zur Feuerwehr Wedel, an der Elbe vor den Toren Hamburgs gelegen. Die beiden Löschzüge verbindet seit Jahren eine intensive Freundschaft - so trifft man sich mehrmals im Jahr für gemeinsame Events und Übungen.

Da die Wedeler Wehr erst vor kurzem einen Abrollcontainer "Technische Hilfe" mit der neuesten Technik z.B. zur Befreiung von Unfallopfern aus Fahrzeugen oder zum Anheben schwerer Lasten angeschafft hat, erfolgte die Einladung nach Osterath, gemeinsam mit den neuen Geräten zu üben. So wurde zum Beispiel mit einem neuartigen hydraulischen Hebesystem ein Container angehoben, neue Leitermodelle für verschiedene Einsatzfälle ausprobiert und Lichtmasten mit moderner LED-Technik aufgebaut. Hierbei holten sich die Osterather Kameraden wertvolle Tipps und Anregungen für den eigenen Einsatz "zu Hause".

Nach diesem lehrreichen Tag folgte am Abend der gesellige Teil der Fahrt, denn die Feuerwehr Wedel hatte zu ihrem traditionellen Oktoberfest eingeladen. So konnte bei bayrischem Flair die Freundschaft zwischen den zwei Wehren weiter vertieft werden.