2018

Feuerwehr-Grundausbildung erfolgreich beendet

Lank, 05.04.2018

Alle 16 Teilnehmer des Grundlehrgangs „Truppmann 1“ haben am Donnerstag die praktische und theoretische Prüfung in Meerbusch bestanden.

 

In insgesamt 70 Ausbildungsstunden, an den Abenden unter der Woche und den kompletten Samstag, erhielten die Teilnehmer das erforderliche Wissen sowie die praktischen Fähigkeiten, um einen bestmöglichen Start in die Feuerwehr zu ermöglichen. Der Lehrgang endete am 05.04.2018 mit Ablegen einer schriftlichen und praktischen Prüfung unter den Augen der Ausbilder. Da die Prüfungen von allen bestanden wurden, können die Kameraden ab jetzt in ihren Einheiten bei Einsätzen mitwirken.

 

Vorbereitung für die Prüfung waren insgesamt 14 Lehrgangstage, in denen die Feuerwehrleute durch das Ausbilderteam der freiwilligen Feuerwehr Meerbusch die Grundlagen des Rettens, Löschens, der technischen Hilfe bei Unfällen, aber auch der gesetzlichen Grundlagen, des Sprechfunkens sowie der Ersten Hilfe vermittelt bekamen. Respekt und Dank für die geleistete Arbeit gilt hier sowohl den Teilnehmern des Lehrgangs, als auch den Ausbildern, dass sie neben den Einsätzen und Übungen, ihre freie Zeit der Ausbildung gewidmet haben.

 

Erwähnenswert ist zudem, dass neun der Feuerwehrleute aufgrund der Zusammenarbeit der Feuerwehren Meerbusch und Kaarst bei der Grundausbildung aus Kaarst teilnahmen.