top of page

4. Meerbuscher Rad-Nacht: Radeln unter Atemschutz

Meerbusch, den 02.06.2023


Unter dem Motto „Mitfahren und Spaßhaben“ beteiligten sich knapp ein Dutzend Frauen und Männer der Feuerwehr Meerbusch an der 4. Meerbuscher Radnacht auf der rund 30 Kilometer langen Rundtour durch fast alle Meerbusch Stadteile.



Mit angelegter Schutzausrüstung und teilweise angeschlossenen Atemschutzgeräten bildeten die Wehrleute den Hingucker im Fahrerfeld auf zwei Rädern und sorgten für entsprechende Aufmerksamkeit.


Motiviert von der Atmosphäre der Veranstaltung und gut konditioniert schafften alle Teilnehmer die Strecke von Büderich über Osterath, Strümp, Lank, Nierst, Langst-Kierst, Ilverich und wieder Strümp zurück nach Büderich.



Am Rande der Stecke unterstützen weitere Mitglieder der Feuerwehr die Sicherungs- und Absperrmaßnahmen in den Kreuzungsbereichen und sorgten für freie Fahrt der Radfahrer.




154 Ansichten
bottom of page