Bagger rutscht in Baugrube

Strümp, den 10.11.2021

Am Mittwochmittag rutschte aus bisher ungeklärter Ursache ein Bagger in Strümp auf der Pfarrer-Wohl-Straße rund drei Meter in eine Baugrube hinunter. Der Bagger blieb anschließend auf der Seite liegen. Der Baggerführer wurde bei dem Sturz verletzt, konnte sich aber selbstständig aus dem Bagger befreien und wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr verschaffte sich über Leitern Zugang zu dem Bagger und fing die auslaufenden Betriebsmittel auf. Weiterhin unterstützte die Untere Wasserbehörde an der Einsatzstelle.




Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache aus Osterath, der Löschzug Strümp sowie der Führungs- und Rettungsdienst.

313 Ansichten