Kellerbrand in Büderich

Büderich, 03.02.2021


Am Mittwoch, den 03.02.2021, wurde die Feuerwehr Meerbusch um 16.40 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Kellerbrand" zur Niederlöricker Straße alarmiert.


Die ersteintreffenden Kräfte konnten diese Meldung bestätigen und gingen sofort mit einem Trupp unter Atemschutz vor.






Um den Brand effektiver zu bekämpfen, wurde kurz darauf ein weiterer Trupp zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt.

Menschenleben waren nicht in Gefahr.





Nach etwa dreißig Minuten konnte bereits "Feuer aus" gemeldet werden.


Im Einsatz waren der Löschzug Büderich, der Einsatzleitwagen aus Osterath, der Leiter der Feuerwehr Meerbusch, der Gerätewagen aus Strümp und die hauptamtlichen Kräfte.


Zur Schadenshöhe und -ursache kann die Feuerwehr Meerbusch keine Aussage tätigen.

587 Ansichten