Löschzug Büderich engagiert sich für die Notleidenden in der Ukraine

Büderich, den 05.03.2022

Retten, löschen, bergen, schützen – spenden. Unter dem Vorsatz stand am Samstag eine Hilfsaktion des Löschzugs Büderich.

Unter den Eindrücken der aktuellen Ereignisse in der Ukraine entschieden sich die Frauen und Männer in den eigenen Reihen der Feuerwehr Geldspenden nach eigenem Ermessen zu sammeln. In kurzer Zeit kamen 1.600€ zusammen, von denen die Mitglieder des Löschzugs Nahrungsmittel und Dinge des täglichen Bedarfs einkauften. Diese wurden im Anschluss, zusammen mit weiteren Sachspenden, an die Sammelaktion des Vereins „Meerbusch hilft e.V.“ in Strümp übergeben.






168 Ansichten