Nachruf Frank Beeser

Lank, den 27.07.2021

Unser Kamerad Frank Beeser vom Löschzug Lank-Latum verstarb am 18.07.2021 im Alter von 51 Jahren plötzlich.


Frank Beeser

Frank trat 1983 in die Jugendfeuer ein und war von Beginn an Feuer und Flamme für sein Hobby. Fünf Jahre später wurde er in die aktive Wehr seines Heimatlöschzuges übernommen und in den darauffolgenden Jahren zum Unterbrandmeister ausgebildet. Seine offene Art verbreitete sich schnell und ließ ihn weiter über die Lanker Ortsgrenzen in der Feuerwehr bekannt werden. Aber auch im Lanker Löschzug entwickelte er sich zur guten Seele und auf allen Ebenen wertvolles Mitglied. Auf Frank war nicht nur im Einsatz immer verlass. Zuletzt unterstützte er noch tatkräftig bei der großangelegten Drive-In Corona-Impfaktion in Lank.


Mit Frank Beeser verliert der Löschzug Lank und die Feuerwehr Meerbusch einen altgedienten und geschätzten Kameraden, der 38 Jahre lang sein Leben in den Dienst der Mitmenschen gestellt hat. Seinen Kameraden wird er immer mit einem flotten Spruch und einem freundlichen Lächeln trotz widrigster Umstände in Erinnerung bleiben.


Die Beisetzung findet am Freitag, den 30.07.2021, um 11.00 Uhr auf dem Alten Friedhof in Lank-Latum statt.

701 Ansichten