• Feuerwehr Meerbusch

PKW fährt in Rhein

Langst-Kierst, den 10.11.2020


Glück im Unglück hatte die Fahrerin eines PKWs am Dienstagabend in Meerbusch Langst-Kierst. Aus bisher ungeklärter Ursache war die 58-jährige Fahrerin gegen 16.50 Uhr mit ihrem PKW am Fahranleger in den Rhein geraten. Sie konnte sich noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte eigenständig aus dem Fahrzeug und dem Rhein befreien und wurde anschließend vom Rettungsdienst behandelt. Das alarmierte Großaufgebot an Rettungsmitteln links und rechts des Rheines zu Land, zu Wasser und in der Luft konnte nach wenigen Minuten den Einsatz beenden.



Der PKW trieb den Rhein flussabwärts und ging nach kurzer Zeit unter. Zum Abschluss des Feuerwehreinsatzes ging die Suche nach dem PKW noch auf dem Rhein weiter.



186 Ansichten

© 2020 Feuerwehr Meerbusch                                                                Impressum | Datenschutz

  • Facebook Feuerwehr Meerbusch
  • Twitter Feuerwehr Meerbusch
  • Instagram Feuerwehr Meerbusch