top of page

Verkehrsunfall am 1. Weihnachtstag

Nierst, den 25.12.2023

Am 1. Weihnachtstag kam es gegen 14:40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Lanker Straße zwischen Nierst und Lank.



Der Fahrer eines PKW verlor aus noch ungeklärten Umständen die Kontrolle über seinen PKW kam ins Schleudern und prallte seitlich mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer zog sich in Folge des Unfalls schwere Verletzungen zu.

Während der Notarzt und der Rettungsdienst sich um die Versorgung des Verletzten kümmerten, übernahmen die Feuerwehrmänner der Löschgruppe Nierst die Verkehrsabsicherung, stellten den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf.



Gegen 16:00 konnten die letzten Kräfte aus Nierst und der hauptamtlichen Feuerwache wieder einrücken.


Die Lank Straße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Die Untersuchung der Polizei zum Unfallhergang  dauern an.

257 Ansichten
bottom of page