top of page

PKW prallt vor Baum

Osterath, den 15.01.2024

Am Montagabend gegen 18:50 wurden die hauptamtliche Wache sowie der Löschzug Osterath mit dem Stichwort „Verkehrsunfall - eingeklemmte Person“ auf die L154 Richtung Kaarst alarmiert.



Die ersteintreffenden Kräfte konnten schnell Entwarnung geben. Der Fahrer ist mit seinen PKW von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er zwar verletzt, glücklicherweise war er allerdings nicht eingeklemmt und konnte so unmittelbar für eine Versorgung der Rettungswagenbesatzung zugeführt werden.


Die Feuerwehr leuchtete die Unfallstelle aus, stellte den Brandschutz sicher und sicherte die Einsatzstelle gegen den laufenden Verkehr ab. Die L154 war für die Einsatzdauer von etwa einer Stunde in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.


Die Feuerwehr Meerbusch war mit etwa 35 Einsatzkräften vor Ort.

183 Ansichten
bottom of page